Samstag, 18. April 2009

To do or not to do

Kaum hat man endlich was von der Tuduh-Liste runter, schieben sich schon wieder die nächsten Dinge nach. Und manchmal findet sich nachher eine einfachere Lösung, nachdem man sich nach einiger Zeit dazu aufgerafft hat, sich selber eine zu basteln. Eh klar!
Typisch war auch, dass ich, nach längerer Suche, dem Kind Bettsöckchen fabriziert hab. Aus dieser Flauschkunstfaserwolle. Aus dieser wahnsinnig machenden Wolle.
Wollverarbeitendes Volk, ächzt beim Anblick mit mir:
Ja genau, diese Sorte Wolle.
Und das Ganze in Sockenstrickmuster? Neiiin danke, sofort aufgegeben und aufgetrennt. Geht auch anders: eine annähernde T-Form stricken und das Ganze zusammenhäkeln. Brachial, kontrovers, aber man kann's anziehen.
Jetzt brauch ich nicht zu erwähnen, dass ich ca. 1 Woche nach Fertigstellung dieser nächtlichen Zehenwärmer in genau demselben Euro-Shop – genau, größere Kinderschlafsocken in vielerlei farbiger Ausführung gefunden (und gekauft) habe.
Die Verkäuferin hat sich meine Nachfrage wohl direkt zu Herzen genommen und eingekauft? sonst hätt ich mir diese Wolle nie "roh" angetan. Aber zumindest hab ich mir das "Rezept2 einfallen lassen, ist auch schon was wert.

Fast schon passé wären News über die Microkirschenjacke. Musste ich die Ärmel doch wiederholen, da doch ein wenig zu knapp. Jetzt ist das Ding wieder zusammengehäkelt aber noch nicht vollendet, und ich fürcht mich schon fast davor was dann wieder als Nächstes kommt.

Meine Bücher zu katalogisieren (war als Winterarbeit geplant...) hab ich noch gar nicht begonnen, dafür kauf ich beflissen weiter Neue, zum Besipiel.
Ich werde heute Abend die Osterdeko wegräumen – und gleich das übrig geblieben weihnachtliche (bzw. winterliche) Fundstück mit.
Und so geht es fröhlich weiter, wohin ich schau und denk.
Noch auf meiner internen Liste: Den perfekten Ersatz für Heinz Salad Cream finden. Scheinbar gibt es keine vergleichbare Salatsauce hier im Handel. Aber Hauptsache, das Ketchup wird importiert!
Das gibt einen extra Koffer im Juli. Voll mit rotem Bisto, Heinz Salad Cream, roten OXO cubes, HP Brown Sauce... und und und.
Da muss ich aber wirklich eine Liste schreiben. Denn da gibt's zu viel das ich für den persönlichen Gebrauch importieren -muss-.

Kommentare:

Ex hat gesagt…

Hältst Du es bis Juli aus?!
Sonst würde ich im Mai Dir ein Care Paket schicken *g*

© hat gesagt…

Wir haben den Haushalt schon auf Juli eingestellt ;)
Und das Schlimme ist ja: Das Porto rüber kostet so viel, da könnt ich die Salatsauce im örtlichen BritShop kaufen (horrende Preise!!!).
Heute hab ich zur Abwechslung das Sodabread versaut. Wie ekelhaft zu viel Soda drin ist (bitte nie ausprobieren)!
Aber: Wie misst man genau 5 g?!? Mit einer Apothekerwaage?!?

Ex hat gesagt…

Ich habe so eine elektrische, kleine Waage, die mir beim Brotbacken (23 Gramm Salz!) sehr gute Dienste leistet.