Samstag, 12. September 2009

12/12 09/09

Da es in Wien üblich ist, gesenkten Hauptes die Straßen zu durcheilen, und zwar nicht auf Grund depressiver Zustände und daher auch nicht nur in der Berggasse, sondern ganz banal wegen des Wieners theroetisch liebsten Endprodukts, des Hundstrümmerls, entgeht sicherlich zu 99,7 1/2 Prozent der Stadtbevölkerung eine Ansicht, die sich überraschenderweise sehr oft lohnt und lohnenderweise öfter als gedacht überrascht.

Daher diesmal ein Motto zum Thema des Tages. Nämlich:
Kopf hoch, Wien!
Und das auch schon gleich nach dem Aufwachen.












Kommentare:

stephi hat gesagt…

cool, so hab ich wien auch noch nicht gesehen...

herzliche grüße
stephi

Emma hat gesagt…

tolle Idee...vielleicht sollte ich auch mal öfter nach oben schauen..
super Bilder
vg
emma

Nähkitz hat gesagt…

Schön deine 12 von 12! Macht Spaß zu Schauen :o)
LG Anja