Freitag, 26. Februar 2010

Freitag ist der Tag vor meinem Lieblingswochentag

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Saure Gurken quietschen schön, angetrocknet mit nem Fön.
2. Zwei Wochen sind mir schon zu viele, Schluss mit die olympischen Spiele.
3. Der Schnee versickerte bereits und gibt nun Hundsfäkalien preis.
4. Die Nase schief, die Nase kraus, 'tu was ich will in meinem Haus.
5. Es ist 16.45 Uhr, das bedeutet, Heimwegsspur.
6. Ich kann mich drehn, ich kann mich winden, Kreuzschmerzfreiheit ist schwer zu finden.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die fortgesetzte Ausführung eines vierer Stickbilder zwecks sommerlichen Familienmitbringsels, morgen habe ich den gesamten Haushalts- und Einkaufskram zu erledigen geplant und Sonntag möchte ich kein Schüttwetter beim Kindergeburtstag im stadtnahen Landgut!

Kommentare:

Ex hat gesagt…

angetrocknete Gurken?

Meine Liebe, das ist wirklich mal innovativ ;)

Ich gehe jetzt mal wieder was für meinen Rücken machen. Schwimmen und 5 Min Dampfbad danach.
Gott, ich glaube mein Leben besteht fast nur noch aus SCHWIMMEN!

© hat gesagt…

Reimte sich halt so nett als Hinweis auf meinen folgenden Reimquatsch ;)